Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte

Die Bundesvereinnigung der Polnischlehrkräfte ist ein Fachverband. Sie vertritt die Interessen der in der Bundesrepublik Deutschland tätigen Polnischlehrer und -dozenten. Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden: Dozenten in der Erwachsenenbildung, im schulischen und akademischen Betrieb oder Einrichtungen und Organisationen, die sich mit der Lehre des Polnischen befassen. Auch angehende Lehrer des Polnischen als Fremdsprache können Mitglieder sein. … >> mehr

Vorstand

1. Vorsitzende – Dr. Magdalena Telus, Universität Saarbrücken
2. Vorsitzende – Anna Zinserling, Kolleg für polnische Sprache und Kultur, Berlin
Vorstandsmitglieder: Marek Bilski, Augustum-Annen-Gymnasium, Görlitz
Dr. Dorota Orsson, Bildungswerk der Wirtschaft, Berlin-Brandenburg
Barbara Stolarczyk, Technische Universität Darmstadt
Marta Tadrowski, Elisabethen-Schule, Frankfurt am Main
Magdalena Wiażewicz, OSZ Wirtschaft, Berlin

Zentrum für Koordination und Förderung der Polnischen Sprache in Deutschland (CKiPJP)

Das Zentrum für Koordination und Förderung der Polnischen Sprache in Deutschland wurde 2016 bei der Bundesvereinigung ins Leben gerufen und wird finanziert durch den Senat der Republik Polen im Rahmen des Programms „Kooperation mit Auslandspolen und Polonia 2016“.

Neben den im Namen benannten Aufgaben befasst sich das Zentrum mit der Förderung der deutsch-polnischen Zweisprachigkeit. Das Zentrum kooperiert mit Einrichtungen, die Polnischunterricht erteilen und erstellt Expertisen zu Unterrichtsprogrammen und Unterrichtsstandards. Berät polnische Schulen im Bereich des Managements und der Dokumentation didaktischer und finanzieller Belange. Es begleitet die Antragstellung um finanzielle Zuschüsse für den Polnischunterricht aus Mitteln des Senats und konsultiert die Einrichtung weiterer Bildungsstätten der polnischen Sprache und Kultur mit interessierten Gründern. In Bezug auf die bilingualen Kinder, für die das Polnisch die erste oder zweite Sprache darstellt, publiziert das Zentrum die wichtigsten Informationen zum Thema der deutsch-polnischen Zweisprachigkeit. Sie sollen den Eltern die Entscheidung über die zweisprachige Erziehung des Kindes erleichtern und helfen, die Unterstützung der entsprechenden Spezialisten, Institutionen oder elterlicher Selbsthilfegruppen zu finden.  >> mehr